Sarah Lombardi

 

Ihre Booking-Anfrage Aktuelle Tourdaten des Künstlers

 

FÜR WEITERE OPTIONEN BITTE BILD ANKLICKEN
Schon als Kind hatte sie diverse Auftritte auf Straßen- und Schulfesten und nahm vier Jahre lang Gesangsunterricht – denn Sarah wollte nur eins: Singen! Sie bewarb sich bei DSDS und schaffte es mit ihrer starken Stimme als Favoritin in die Mottoshows. Doch viele ihrer Äußerungen ließen sie als arrogant und überheblich erscheinen, weswegen die Zuschauer Sarah Engels bereits in Runde eins aus dem Wettbewerb wählten – zum Schock der Jury. Doch das Schicksal wollte es anders: Nachdem eine Konkurrentin aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden musste, rückte Sarah nach. Mit einem netteren Auftreten und einer Hammerstimme schaffte sie es bis ins Finale. Sarahs Version der Siegersingle „Call my Name“ schaffte es allein durch Downloads in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz zwei hinter Lombardi. Das hatte noch keine DSDS-Zweite geschafft.

Sarah Lombardi on Facebook